Leihhaus Gelsenkirchen Weberstraße

Angestellte, Selbständige, Firmenbetreiber: Jeder kann in die Situation geraten, dass kurzfristig mehr Geld benötigt wird als vorhanden ist. Jetzt einen Bankkredit zu beantragen würde viel Papierkram, lange Wartezeiten und eine umfängliche Auskunftspflicht mit sich bringen. Dabei gibt es einen anderen Weg, um finanzielle Engpässe unkompliziert zu bewältigen: Mit einem Pfandkredit im Grüne Pfandhaus Gelsenkirchen erhalten Sie Bargeld – ohne Bonitätsprüfung und innerhalb weniger Minuten.

Schnelle und diskrete Hilfe bei Geldsorgen: Im Pfandhaus Gelsenkirchen unterbreiten wir Ihnen ein seriöses Angebot für Ihre Wertgegenstände – und verwahren sie sicher bis zur Auslöse auf.

Adresse

Weberstr. 46
45879 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Telefon: (0209) 212 39

Karte



Auktionen

Datum Tag Auktionshaus
09.06.2020 Dienstag
17.07.2020 Freitag

Beleihungsanfrage


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.



Moderne Dienstleistung – seriös und transparent im Pfandhaus Gelsenkirchen

Lange Zeit haftete der Pfandkreditbranche ein eher zwielichtiger Ruf an. Nur ganz arme Leute würden ihre Wertgegenstände versetzen und dabei regelmäßig über den Tisch gezogen. Es ist vor allem den Anstrengungen des  Firmengründers Hermann Grüne zu verdanken, dass dieser Ruf der Vergangenheit angehört. Heutzutage kommen Bürger aus allen Schichten ins Leihhaus Gelsenkirchen, um finanzielle Hürden unbürokratisch zu bewältigen. Als seriöses Pfandleihhaus in Gelsenkirchen wollen wir Sie schon vor Ihrem ersten Besuch darüber informieren, wie Sie bei uns einen Pfandkredit erhalten.

Wer kann im Leihhaus Gelsenkirchen etwas verpfänden?

Jeder, der volljährig und im Besitz eines amtlichen Lichtbildausweises ist.

Was kann im Pfandhaus Gelsenkirchen beliehen werden?

Grundsätzliche Voraussetzungen sind, dass das Pfand Ihr rechtmäßiges Eigentum und vollständig bezahlt ist. Ansonsten gilt im Pfandhaus Gelsenkirchen unser Firmenmotto: „Grüne´s Leihhäuser, stadtbekannt, beleihen JEDEN Gegenstand.“ – Schmuck, Porzellan, Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik (Fernseher, Konsolen, Musikanlagen, Fotoapparate usw.). Gebrauchsgegenstände (beispielsweise Küchen- und Haushaltsgeräte sowie vor allem Technikgeräte wie Laptops, Handys und Tablets) sollten nicht zu alt und in einem gepflegten Zustand sein.

Entscheidend für die Höhe des Pfandkredit Gelsenkirchen ist der bei einer Versteigerung zu erwartende Erlös. Bei Ihrem Besuch im Pfandhaus Gelsenkirchen schätzt ein geschulter und erfahrener Mitarbeiter den aktuellen Wert Ihres Pfands und unterbreitet Ihnen ein faires Angebot. Akzeptieren Sie dieses, dann wird Ihnen das Darlehen im Leihhaus Gelsenkirchen anschließend bar ausgehändigt. Sie erhalten zudem einen Pfandschein mit Darlehenshöhe, Zinsen und Gebühren sowie der Auslösefrist.

Wichtige Informationen zum Pfandschein: Bitte bewahren Sie Ihren Pfandschein gut auf. Mit dem Pfandschein kann jeder Ihr Pfand im Leihhaus Gelsenkirchen auslösen. Sollten Sie den Pfandschein verlieren, benachrichtigen Sie uns umgehend, sodass wir Ihren Wertgegenstand im System sperren können.

Wie erhalten Sie Ihr Pfand im Pfandhaus Gelsenkirchen zurück?

Kommen Sie innerhalb der vereinbarten Frist in das Pfandhaus Gelsenkirchen und legen Sie Ihren Pfandschein vor. Nach Begleichung des Darlehens sowie der angefallenen Zinsen und Gebühren händigen wir Ihnen Ihr Pfand aus.

Was passiert, wenn das Pfand im Leihhaus Gelsenkirchen nicht ausgelöst wird?

Können Sie das Pfand innerhalb der vereinbarten Frist nicht auslösen, haben Sie im Pfandleihhaus Gelsenkirchen die Möglichkeit, das Darlehen flexibel zu verlängern, indem Sie die bisher angefallenen Gebühren und Zinsen entrichten.

Wird ein Gegenstand im Pfandhaus Gelsenkirchen nicht ausgelöst, verwahren wir ihn weiter. Frühestens nach 6 Monaten wird er zur Versteigerung freigegeben, sofern keine Verlängerung erfolgt.

Die Versteigerung nicht ausgelöster Gegenstände des Pfandhaus Gelsenkirchen: Nutzen Sie Ihre Chance auf ein Schnäppchen

Weniger als 10% der beliehenen Gegenstände werden im Leihhaus Gelsenkirchen nach 6 Monaten nicht ausgelöst oder verlängert. 2 Mal im Monat beraumen wir eine Versteigerung dieser Pfandgegenstände an – das ist die Möglichkeit für Sie, ein Schnäppchen zu machen.

Bei den Auktionen öffnen wir für Sie um 6:30 Uhr die Pforten. Sie haben dann zwei Stunden Zeit, die Versteigerungsobjekte aus dem Pfandleihhaus Gelsenkirchen zu begutachten, bevor um 8:30 Uhr die Auktion beginnt.

Die anstehenden Termine entnehmen Sie bitte unserer Website. Beachten Sie auch, dass die Auktionen nicht im Pfandhaus Gelsenkirchen selbst stattfinden, sondern im Versteigerungslokal Gartenanlage Birmarckhein in der Grimbergstraße.

Setzen Sie in schwierigen Zeiten auf einfache Hilfe – mit dem Grüne Pfandhaus Gelsenkirchen

In der heutigen Zeit kann ein finanzieller Engpass schnell eintreten. Was Sie jetzt nicht benötigen, ist eine zusätzliche Verschuldung. Unser Pfandhaus Gelsenkirchen sieht sich in der Tradition der Grüne Leihhäuser als Bank des kleinen Mannes – wir gewähren ohne weitere Rückfragen unbürokratisch ein Darlehen, welches Sie ganz einfach mit Ihrem Eigentum absichern.

Ihre Vorteile mit dem Leihhaus Gelsenkirchen auf einen Blick:

  • › Sofortiges Darlehen:
    Ihren Pfandkredit Gelsenkirchen erhalten Sie innerhalb weniger Minuten nach der Schätzung durch unsere kompetenten Mitarbeiter. So steht Ihnen mit einem Besuch im Pfandleihhaus Gelsenkirchen sofort Bargeld zur Verfügung.
  • › Keine Verschuldung:
    Anders als bei Bankkrediten haften Sie bei dem Pfandkredit nicht persönlich, sondern hinterlegen einen Wertgegenstand als Pfand – daher benötigen wir weder Einkommensnachweis noch Schufa-Auskunft.
  • › Sichere Aufbewahrung:
    Im Pfandhaus Gelsenkirchen sorgen umfangreiche Sicherheitssysteme für den Schutz Ihres Pfands. Selbstverständlich ist Ihr Eigentum gut versichert, solange es sich im Leihhaus Gelsenkirchen befindet.
  • › Flexible Auslöse:
    Gesetzlich ist eine Darlehensfrist von mindestens 3 Monaten vorgeschrieben. Wir gewähren Ihnen darüber hinaus jedoch weitere 3 Monate, sodass die Laufzeit Ihres Pfandkreditvertrages insgesamt 6 Monate beträgt. Diese können Sie bei Bedarf im Pfandleihhaus Gelsenkirchen beliebig oft verlängern.

Haben Sie noch Fragen zum Pfandhaus Gelsenkirchen und unserem Service? Dann besuchen Sie uns vor Ort oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0209 / 21239 – wir beraten Sie gern!

 

FAQ Pfandhaus Gelsenkirchen

Wie erhalte ich im Pfandhaus in Gelsenkirchen meinen Pfandkredit?

Der Weg zu einem Pfandkredit in unserem Leihhaus in Gelsenkirchen ist für Sie ganz einfach:

  1. Sie bringen uns den Gegenstand, den Sie gern beleihen möchten.
  2. Wir schauen uns den Gegenstand an und machen ein Angebot. Ganz ohne Bürokratie und Schufa Prüfung.
  3. Wenn Sie das Angebot annehmen, erhalten Sie sofort Ihr Geld in bar.

Mit der Aufnahme Ihres Pfandkredits beginnt die Laufzeit von 5 Monaten, die Sie danach beliebt oft verlängern können.

 

Was kann man ins Pfandhaus in Gelsenkirchen bringen?

Sie können nahezu jeden Gegenstand in unserem Pfandhaus in Gelsenkirchen beleihen. Nachfolgend einige Beispiele der Gegenstände, die wir beleihen:

  • › Antiquitäten wie z.B. Porzellan oder andere Kunstgegenstände
  • › Musikinstrumente (Gitarren, Keyboards, Violinen etc.)
  • › Schmuckstücke und Uhren
  • › Edelmetalle wie Gold, Silber und andere
  • › Elektronik, z.B. Unterhaltungsgeräte oder Haushaltsgeräte

Wenn Sie vorab erfahren möchten, ob ein Gegenstand beliehen werden kann, steht Ihnen hier auf der Webseite unser Online Anfrageformular zur Verfügung.

 

Wieviel kostet ein Pfandkredit im Pfandhaus in Gelsenkirchen?

Für die Aufnahme eines Pfandkredits in unserem Pfandhaus in Gelsenkirchen fallen monatliche Kosten an. Diese setzen sich aus den Gebühren für die Versicherung und Verwahrung der Pfandgegenstände sowie aus anfallenden Zinsen zusammen. Der Zinssatz beträgt 1% der Darlehenssumme pro Monat, die Gebühren werden ebenfalls prozentual am Darlehensbetrag errechnet. Nutzen Sie gern unseren Pfandkredit-Rechner hier auf der Webseite, um einen ersten Eindruck von den anfallenden Kosten zu erhalten.

 

Was passiert, wenn ich meinen Pfandgegenstand nicht wieder abhole?

Wenn Sie einen Pfandgegenstand in unser Pfandhaus bringen, dann haben Sie zunächst 5 Monate Zeit, ihn auszulösen oder die Frist zu verlängern, indem Sie lediglich die bislang angefallenen Zinsen und Gebühren begleichen. Nehmen Sie diese Möglichkeit nicht wahr, so wird der Gegenstand frühestens 6 Monate nach Verstreichen der Frist versteigert.

 

Wann sind die Auktionen im Pfandhaus in Gelsenkirchen?

Sie finden direkt hier auf unserer Webseite alle Termine für anstehende Auktionen des Pfandhaus in Gelsenkirchen. Sie haben dabei mehrmals im Monat die Möglichkeit, bei uns ein Schnäppchen zu machen. Die Auktionen starten um 8:30 Uhr, Sie können aber schon ab 6:30 Uhr einen Blick auf die Pfandgegenstände werfen. Mehr Informationen rund um unsere Auktionen finden Sie hier auf unserer Webseite.